lockdown-suedafrika

Südafrika kündigt Lockerung des Lockdowns an

Aufatmen in Südafrika: In seiner Rede am 23.4.2020 kündigt der südafrikanische Präsident Cyril Ramaphosa die Lockerung des Lockdowns in Südafrika an.

Zum Zeitpunkt seiner Rede hat Südafrika knapp 140 000 Tests durchgeführt und 3535 positive Fälle, 65 Todesfälle sowie 1055 Genesende registriert. Vor allem betroffen sind Südafrikas Metropolregionen wie Johannesburg, Durban, Kapstadt und Mangaung. Die Strategie des frühen sehr strengen Lockdowns trägt seine Früchte und der Anstieg der neuen Infektionen hat sich extrem verlangsamt, so dass derzeit das Gesundheitssystem nicht überfordert ist und ausreichend Krankenhausbetten für schwerwiegende Fälle zur Verfügung stehen. Damit ist es möglich, den Lockdown zu lockern. Well done South Afrika!

Mit einem 5-stufigen System soll in den nächsten Wochen und Monaten in den verschiedenen Provinzen und Metropolregionen die langsame Öffnung des sozialen und ökonomischen Lebens in Südafrika geregelt werden. Dies soll der Regierung ermöglichen, flexibel und angepasst an die lokalen Bedingungen, die Krise in den verschiedenen Regionen Südafrikas zu managen. Darüber hinaus wurde auch ein Stufensystem für Unternehmen, Institutionen, Einrichtungen etc. entwickelt, mithilfe dessen sowohl die Wichtigkeit aber auch das Risiko von Unternehmen und Einrichtungen bewertet wird, um zu bestimmen, ob bzw. wann sie ihre Arbeit wieder aufnehmen können.

Bis zum 30.4. 2020 gilt entsprechend des 5-stufigen Systems  noch Stufe 5, also der derzeitige Lockdown. Ab dem 1.5.2020 gilt für Südafrika die Stufe 4. Dies bedeutet einige wohltuende Lockerungen: Eine Reihe von ökonomischen Aktivitäten dürfen unter strengen Vorsichtsmaßnahmen wieder aufgenommen werden, und auch im sozialen Bereich erwarten wir einige Erleichterungen wie zum Beispiel die Möglichkeit, das Haus für Spaziergänge, Joggen und ähnliches zu verlassen.

Die genauen Bedingungen werden nächste Woche angekündigt. Es geht bergauf! We are excited! We will keep you updated!!

Hier kannst du Ramaphosa’s Rede anschauen: Cyril Ramaphosa Ansprache 23.4.2020



COVID-19 Reiseinformationen

Share This