Freiwilligenarbeit Fußball Südafrika

Freiwilligenarbeit Fußball und Bildung in Kapstadt

Du suchst nach Freiwilligenarbeit im Bereich Fußball in Südafrika? Du bist Fußball-und Fitness begeistert und möchtest dich für bessere Bildungschancen für Kinder und Jugendliche aus benachteiligten Hintergründen einsetzen?

 Du möchtest einschlägige berufliche Erfahrungen im Bereich Sport- und Non-Profit Management sammeln und das Potential von Sport für Bildungs- und Beschäftigungsförderung kennenlernen?

 

Dann ist die Mitarbeit im Projekt Freiwilligenarbeit Fußball Südafrika genau das Richtige für dich!

Fußball spricht eine universelle Sprache, die Grenzen überwindet und Menschen unterschiedlichster sozialer und kultureller Hintergründe verbindet. Der Glaube an dieses Potential des Fußballs führte 2014 zur Gründung dieses engagierten Fußball Vereins in einem Vorort von Kapstadt.

 

Die Ziele des Vereins beinhalten nicht nur die Förderung professionellen Fußballs und der Aufbau eines Profi Teams, das sich mit internationalen Teams messen kann. Weitere ebenso wichtige Ziele sind zum einen der Einsatz von Fußball als ein Instrument in der sozialen und pädagogischen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen und zum anderen das Zusammenbringen von Menschen aus unterschiedlichen sozialen und kulturellen Hintergründen.

 

Heute trainieren ca. 320 Spieler und Spielerinnen in 14 Jugendteams (U6 – U 18) und spielen in verschiedenen lokalen und regionalen Ligen. Darüber hinaus gibt es ein Frauenteam sowie ein Männerteam, die auf Regionalliga Niveau spielen. Einmal wöchentlich organisiert der Verein „Rainbow Soccer“ – hier treffen sich Jung und Alt aller sozialer und kultureller Hintergründe, um hobbymäßig Fußball zu spielen.

 

Der Aufbau des Vereins sowie des Trainingskonzepts zeichnet sich durch ein holistisches Interventionsmodell aus, das die sozialen und ökonomischen Herausforderungen der Spieler/innen aus historisch benachteiligten Gemeinden in den Mittelpunkt stellt. Bei der Entwicklung von Spieler/innen werden nicht nur technische und taktische Fähigkeiten trainiert. Ein großer Schwerpunkt liegt auch auf gesundheitlichen Themen (Ernährung, Hygiene, Lifestyle) sowie persönlichen und mentalen Fähigkeiten (Werte, Selbstvertrauen, Zielorientierung). Für Kinder und Jugendliche bietet der Verein Hausaufgabenhilfe und Nachhilfe an, ältere Spieler/innen nehmen an dem Berufsorientierungs-, Weiterbildungs- und Beschäftigungsprogramm des Vereins teil. Geeignete Spieler/innen werden zu Coaches ausgebildet und finden im Verein ihren Berufseinstieg. Andere Spieler/innen werden über das Beschäftigungsprogramm an Partnerunternehmen- und Organisationen am Ort vermittelt.

 

Der Verein finanziert sich durch Mitgliederbeiträge sowie verschiedene südafrikanische, englische und deutsche Sponsoren. Jürgen Klopp, ehemaliger Fußball Profi und heutiger Trainer vom FC Liverpool ist Schirmherr des Vereins.

 

Unser Projekt Freiwilligenarbeit Fußball und Bildung in Südafrika bietet dir einen tiefen Einblick in das sportbegeisterte Südafrika sowie in das Potential von Sport in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit.

Die Anerkennung als Fachpraktikum ist für viele Studiengänge möglich, z.B. in den Bereichen Sportmanagement, Non-Profit Management, (Sport-) Pädagogik, Erziehungswissenschaften, Lehramt und Ernährungswissenschaften.

Quick Facts

Einsatzort: Kapstadt

Starttermin: Flexibel

Dauer: ab 8 Wochen

Tätigkeitsfelder: Fußball Coaching, Fitness Training, Ernährung, Nachhilfe, Leseförderung, Bildungsarbeit, Sonderpädagogik, Sportmanagement, Wirkungsbeobachtung, Mediamanagement, Non-Profit Management

Unterkunft: im Doppel- oder Einzelzimmer im Projekthaus zusammen mit anderen Freiwilligen, Praktikanten, Profispielern und oder Coaches

Voraussetzungen: Vorkenntnisse im Bereich Fußball Coaching and Fitness Training, Sportmanagement oder (Sonder-)pädagogik ideal, Begeisterung für den Breiten- und Leistungssport

Gesamtpreis: ab 2.750 € für 8 Wochen

Im Rahmen der Mitarbeit im Projekt Freiwilligenarbeit Fußball und Bildung in Kapstadt werden die Aufgaben individuell an deine Qualifikationen und Interessen angepasst. Du kannst Aufgaben in ganz unterschiedlichen Arbeitsbereichen übernehmen:

 

  • Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Fußball Trainingseinheiten
  • Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Fitness Trainingseinheiten, inklusive Dehngymnastik und Faszien Training
  • (Weiter-) Entwicklung von Trainingsmaterialien
  • Unterstützung bei der Durchführung von Nachhilfeunterricht / Leseförderung / Matheunterricht für Schulkinder und Schulabgänger
  • Unterstützung in der Hausaufgabenhilfe sowie weiteren pädagogischen Aufgaben mit Spieler*innen unterschiedlicher Altersgruppen
  • Ernährung: Weiterentwicklung von Informations- und Trainingsmaterialien zum Thema Ernährung
  • Wirkungsbeobachtung: Auswertung und Dokumentation von Projekterfahrungen

Praktikanten und Freiwillige im Bereich Fußball und Bildung können auch bei administrativen und Projektmanagement Aufgaben des Vereins unterstützen:

  • Marketing & Fundraising: Recherche und Ansprache von Sponsoren, Entwicklung von Kampagnen und Fundraising Events
  • Business Administration: Administrative Aufgaben, Weiterentwicklung des Business Modells, Weiterentwicklung von einkommensschaffenden Projekten inkl. Merchandise
  • Öffentlichkeitsarbeit:  Webdesign, inkl. Content Management und SEO, Erstellen von Pressemitteilungen, Social Media inkl. Medienmanagement, Fotografie und Erstellen von Videobeiträgen

Gesamtpreis für  8-wöchige Teilnahme im Projekt Freiwilligenarbeit Fußball und Bildung in Südafrika ab ca. 2.750 €

 

Folgende Leistungen sind enthalten: 

 

  • Unterkunft in einem Doppelzimmer im Projekthaus
  • Verpflegung*
  • Täglicher Transport zum Projekt**
  • Hin- und Rückflug von Deutschland nach Kapstadt***
  • Flughafentransfer am Anfang und Ende deines Aufenthaltes
  • Auslandskrankenversicherung***
  • Qualifizierte Beratung rund um das Thema Freiwilligenarbeit, Praktikum und Sabbatical in Südafrika
  • Gezielte Vermittlung deines Wunschprojektes
  • Professionelle Hilfe bei der Zusammenstellung deiner Bewerbungsunterlagen
  • Unterstützung bei deinen Reisevorbereitungen (Flug, Visum, Versicherung, Impfung, Unterkunft etc.)
  • live&learn-Infopaket und Kapstadt-Guide mit vielen Insider-Tipps für deine Zeit in Südafrika
  • Kompetente deutschsprachige Ansprechpartner in Kapstadt
  • Regelmäßige Social Events
  • Kontakt zu anderen live&learn-Teilnehmern
  • Unterstützung bei der Planung deiner Freizeitaktivitäten
  • Notfallnummer bei Problemen
  • Nachweis über deine Tätigkeit in Südafrika

 

* Du verpflegst dich selbst. Die ungefähren Kosten sind im Gesamtpreis einkalkuliert.

** Für den täglichen Transport zur Arbeit steht dir ein Fahrrad zur Verfügung.

*** Den Flug und Versicherungen buchst du selbst, damit du dich für das Angebot deiner Wahl entscheiden kannst. Die ungefähren Kosten sind im  Gesamtpreis einkalkuliert.

Nicht enthalten: Persönliche Ausgaben für Freizeitaktivitäten

  • Wir sind deine Südafrika-Spezialisten
  • Wir bieten dir eine persönliche & individuelle Beratung
  • Wir garantieren dir eine Vermittlung in dein Wunschprojekt und helfen dir bei der Vertragsabwicklung mit dem Arbeitgeber
  • Wir unterstützen dich bei deiner gesamten Reiseplanung und rüsten dich mit Insider-Tipps aus, die so in keinem Reiseführer zu finden sind
  • Wir versorgen dich mit Kontakten zu anderen live&learn-Teilnehmern
  • Wir empfangen dich persönlich am Flughafen und helfen dir bei der Eingewöhnung in das Leben und Arbeiten in Südafrika
  • Wir sind deine Ansprechpartner während deines gesamten Aufenthaltes
  • Wir informieren umfassend und transparent zu den Kosten und Möglichkeiten der Finanzierung
  • Wir unterziehen alle unserer Projekte einer Qualitätskontrolle
  • Alle unsere Partnerprojekte tragen zur Umsetzung der Menschenrechte bei und setzen sich für soziale und ökologische Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit in Südafrika ein

Meine Erfahrungen in Südafrika

Du hast Interesse an diesem Projekt und möchtest mehr darüber erfahren?

COVID-19 Reiseinformationen

Share This