Sport

Freiwilligenarbeit Sport Südafrika

Du interessierst dich für Freiwilligenarbeit in Südafrika und möchtest dich im Sport engagieren?

Du bist sportbegeistert und möchtest deine Leidenschaft für den Sport weitergeben? Im Rahmen eines Freiwilligendienstes Sport in Südafrika kannst du einen Beitrag zur Sportförderung insbesondere für Menschen aus benachteiligten Bevölkerungsgruppen leisten.

Engagiere dich in einem gemeinnützigen Projekt, das Kindern, Jugendlichen oder jungen Erwachsenen vielseitige Sportangebote bietet und diese für die Entwicklung individueller und sozialer Fähigkeiten einsetzt.

 

Du hast die Möglichkeit, dich während eines Freiwilligendienstes in Südafrika in den folgenden Projekten im Bereich Sport zu engagieren:

Sportstiftung an der Walküste

Du bist sportbegeistert, bringst erste Erfahrungen als Trainer mit und möchtest dich für Sportförderung und sinnvolle Freizeitaktivitäten für Kinder und Jugendliche in Südafrika einsetzen? Bei einer Sportstiftung in der Nähe von Kapstadt unterstützt du einheimische Coaches bei der Planung und Durchführung von Trainingseinheiten und Turnieren im Bereich Fußball, Feldhockey oder Leichtathletik.

Sportmanagement in Fußballverein

Du möchtest berufliche Erfahrungen im Bereich Sport-, Gesundheit und Non-Profit Management sammeln und das Potential von Sport für Bildungs- und Beschäftigungsförderung kennenlernen? Dann ist ein Freiwilligendienst in diesem außergewöhnlichen Fußballverein in Kapstadt genau das Richtige für dich!

Surfprojekt Kapstadt

Dieses gemeinnützige Surfprojekt in Kapstadt sucht meeresbegeisterte Freiwillige, die neben dem Schwimm- und Surfunterricht auch andere Freizeit-, Bildungs- und Gesundheitsprogramme unterstützen. Leiste deinen Beitrag zur Chancengleichheit in Südafrika und erhalte einen tiefen Einblick in das Potential von Sport in der sozialen und pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Fußball und Fitness Coaching

Du bist Fußball-und Fitness begeistert und möchtest dich für bessere Bildungschancen für Kinder und Jugendliche aus benachteiligten Hintergründen einsetzen? Unterstütze dieses außergewöhnliche Fußballprojekt bei Fußball und Fitness Trainings und/oder bei der Förderung von Kindern mit Lernschwierigkeiten.

Schulsport

Du hast Interesse an den Bereichen Sportpädagogik oder Sportwissenschaft? Du hast praktische Erfahrungen im Fussball, Tennis, Basketball oder Leichathletik? In dieser Schule für Kinder aus gesellschaftlich benachteiligten Familien unterstützt du Lehrer bei Sportstunden, führst Trainingseinheiten durch und organisiserst Sportveranstaltungen.

Sportmanagement in Surfprojekt

Dieses Surfprojekt in Kapstadt versucht einen Teufelskreis aus Armut und Gewalt zu durchbrechen, indem hier klassische therapeutische Maßnahmen mit Surfprogrammen verschmelzen. Der Surfsport wird genutzt, um Bewältigungsstrategien für Kinder und Jugendliche mit Gewalterfahrungen zu stärken. Zu deinen Aufgaben zählen vor allem die Planung, Koordination und Begleitung der Programme.

Segelakademie

Du bist interessiert an den Bereichen Sportmanagement, Segeln und Bootsbau und verfügst gleichzeitig über gute Segelkenntnisse? In dieser gemeinnützigen Akademie unterstützt du Segeltrainings mit Jugendlichen aus sozial benachteiligten Hintergründen, die Arbeit in der Bootsbauwerkstatt und hilfst u.a. bei der Hausaufgabenbetreuung und Durchführung von Freizeitaktivitäten.

Surfprojekt

Du bist meeresbegeistert und möchtest deine Freude am Wassersport weitergeben? In diesem Surfprojekt in Mossel Bay kannst du selbst Wellenreiten lernen und unterstützt darüber hinaus das Team bei der Durchführung des Surf- und Schwimmprogramms sowie anderen Sportaktivitäten. Auch die Mithilfe bei der Hausaufgabenbetreuung sowie Umweltbildung zählt zu deinen Aufgaben.

Sabbatjahr Surfen

Du bist sport- und meeresbegeistert und planst einen längeren Aufenthalt im Ausland? In diesem Surfprojekt an Südafrikas Garden Route hilfst du, Kindern und Jugendlichen durch das Erlernen des Sports wichtige „life skills“ zu vermitteln und betreust Freiwillige aus der ganzen Welt, die sich für das Projekt ehrenamtlich engagieren.

Nicht fündig geworden? Vielleicht ist hier das Richtige für dich dabei.

COVID-19 Reiseinformationen

Share This