News

Wer schon einmal in Kapstadt war, der weiß: Gutes Essen gibt es hier überall. Und wer sich einmal nicht entscheiden kann, ob er heute Lust auf Asiatisch, Italienisch, Arabisch oder doch Afrikanisch hat, der findet von jedem etwas auf den vielen Essensmärkten, die Kapstadt zu...

Im September 2017 wurde das neue Zeitz Museum of Contemporary Art Africa in Kapstadt eröffnet. Das Zeitz MOCCA ist eines der größten Museen für zeitgenössische Kunst in Afrika und befindet sich in einem historischen Getreidesilo an Kapstadts berühmter Victoria & Alfred Waterfront. Der britische Architekt Thomas...

In den Monaten August und September verwandelt sich die Westküste Südafrikas in ein Meer von wilden Blumen. In der sonst trockenen Halbwüsten-Region „Karoo“ im Nordwesten Südafrikas erblühen jährlich Abermillionen von Wildblumen. Die größte Vielfalt an Blumen gibt es im sogenannten Namaqualand, an der nördlichen Westküste...

Etwa 70 Prozent der Oberfläche unserer Erde sind von Wasser bedeckt. Davon sind große Teile stark verschmutzt: Ungefähr 100 Millionen Tonnen Plastik werden jedes Jahr produziert, davon landen etwa 10 Millionen Tonnen im Ozean. Dieses Plastik tötet jedes Jahr zehntausende Tiere und gefährdet auch uns...

The Treevolution –das ist die Baum-Revolution, initiiert von Greenpop, einem Kapstädter Social Enterprise, das mit Hilfe von Begrünungs- und Aufforstungssprojekten einen Beitrag zum Klimaschutz leisten möchte. Derzeit ist die Organisation in Südafrika, Sambia und Tansania aktiv. Als Misha Teasdale 2010 nach Kapstadt zurückkehrte, nachdem er als...

El Niño, was so viel heißt wie Christuskind, ist ein Ausdruck, der von peruanischen Fischern stammt und die Erwärmung des Meerwassers beschreibt. Da diese Veränderung typischerweise zur Weihnachtszeit auftritt, wird sie im Lokaljargon als „Christuskind“ bezeichnet. El Niño macht nicht nur den peruanischen Fischern aufgrund...

Als ich 2016 zum ersten Mal durch die Straßen von Kapstadt lief, war da etwas, das ich noch nie zu vor in einer Stadt gefühlt hatte: Kreative Energie, die förmlich durch die Stadt fließt. Von den überzähligen Kunst Galerien über Street Art in Woodstock hin...

Südafrika verabschiedet sich von Ahmed Mohamed Kathrada, südafrikanischer Freiheitskämpfer, Anti-Apartheid Aktivist, ehemaliger politischer Gefangener und schließlich respektierter Politiker nach Ende der Apartheid. Kathrada, oder auch „Uncle Kathy“ wie er von vielen Südafrikanern genannt wird, wurde am 21 August 1929 als Sohn indischer Immigranten in einer kleiner...