jerusalemachallengesüdafrika

Jerusalema Dance Challenge – Mach mit!

“Jerusalema ikhaya lami, Ngilondoloze, Uhambe nami, Zungangishiyi lana…”

Wie viele von euch haben ihn schon gehört und mitgesungen? Der südafrikanische Ohrwurm Jerusalema hat im Laufe des letzten Jahres über alle Grenzen hinweg Herzen in der ganzen Welt erobert und sogar den viralen Jerusalema Dance Challenge inspiriert.

Als der in Limpopo, Südafrika, geborene Musiker Master KG, mit bürgerlichem Namen Kgaogelo Moagi, den Song 2019 veröffentlichte, rechnete er nicht mit diesem internationalen Erfolg oder gar einem Chart-Hit auf YouTube und ist bei der Musik App Shazam momentan der am häufigsten aufgerufene Song.

Die Erfolgsstory begann an einem Abend im August 2019 in seinem Haus in Midrand bei Johannesburg. Um Mitternacht hatte er Melodie und Rhythmus fertiggestellt, und rief dann die befreundete Sängerin Noncebo Zikode an bat sie, dem Song ihre Stimme zu verleihen. Sie tat es noch in derselben Nacht und schaffte es, Fans auf der ganzen Welt mit ihrer elektrisierenden Stimme in ihren Bann zu ziehen. Der Song gewann große internationale Aufmerksamkeit, und hat inzwischen mehr als 150 Millionen Aufrufe auf seiner offiziellen Youtube Seite.

Jerusalema - das Original

Seit seiner Veröffentlichung ist der Song „Jerusalema“ zu einem globalen Phänomen geworden und buchstäblich zum beliebtesten Exportschlager Südafrikas avanciert – insbesondere seitdem er eine eigene globale Tanzherausforderung inspiriert hat: den Jerusalema Dance Challenge.

Auf der ganzen Welt posten Prominente, Schulen, Bauarbeiter, große Firmen, Gesundheitspersonal und viele mehr Videos von ihrem persönlichen Beitrag unter #JerusalemaChallenge. Selbst Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo.

Hier unsere derzeitigen Favoriten:

Unser Favorit aus Südafrika: Katlehong Kids

Unser Favorit aus Nigeria: Remix with Burna Boy

Unser Favorit aus Angola: Fenomenos do Semba

Unser Favorit aus Simbabwe: Wild is Life and Trust and Zen

Einer der größten Jerusalema Challenge Fans ist der südafrikanische Präsident Cyril Ramaphosa. Seine Ansprache zum letzten Corona Update am 1.6.9. nutze er dazu, um alle Südafrikaner aufzufordern, am diesjährigen Heritage Day (24.9.), am Jerusalema Dance Challenge teilzunehmen.

Heritage Day ist ein südafrikanischer Feiertag, an dem alle Südafrikaner ermutigt werden, ihr kulturelles Erbe und die Vielfalt ihrer Traditionen zu leben und zu feiern.

Mach mit! #jerusalemachallenge: Schick uns den Link zu deinen persönlichen Favoriten für den Jerusalema Dance Challenge. Oder noch besser, trommel deine Freunde zusammen und mach dein eigenes Video … .

Beitragsfoto: © Master KG

Du möchtest mehr über Freiwilligenarbeit, Praktikum, Sabbaticals, Sprachkurse oder Reisen in Südafrika erfahren? 

Kontaktiere uns für weitere Informationen zur aktuellen Lage in Südafrika sowie eine persönliche Beratung!



COVID-19 Reiseinformationen

Share This