Meeresschutz&Meeresbiologie

Meeresschutz & Meeresbiologie

Das Auslandspraktikum Meeresschutz & Meeresbiologie richtet sich Studierende oder Absolventen der Studiengänge Meeresbiologie, Ozeanographie, Biologie, Umweltwissenschaften, Geographie oder verwandte Fächer,  die berufliche Erfahrungen im außereuopäischen Ausland sammeln möchten.

 

Im Rahmen des Praktikums unterstützt du eine Meeresschutzstiftung an Südafrikas Garden Route bei vielfältigen Aufgaben des Meeres- und Meerestierschutzes und sammelst dabei vielfältige berufliche Erfahrungen im Bereich Umweltschutz und Umweltbildung in Südafrika.

Überfischung und Verschmutzung der Meere gehören auch an der über 2500 km langen Küste Südafrikas zu den wesentlichen Bedrohungen der Meeresbewohner und führte Anfang der 1990er Jahre zu einem plötzlichen Verschwinden von Delfinen aus einem der schönsten Küstenabschnitte Südafrikas Garden Route.

 

Um zu verhindern, dass nach den Delfinen auch andere Meerestiere diesen Küstenabschnitt verlassen, gründeten zwei  Veranstalter von ökotouristischen Wal-und Delfinbeobachtungsfahrten die „ORCA Stiftung“, die sich dem Schutz des Meeres widmet. Die Stiftung erarbeitete einen Managementplan für die Küstenregion und begann mit regelmäßigen Patrouillen, um den illegalen Fischfang zu verhindern. Schon bald normalisierten sich die Delfinbestände.

 

Bis heute gehört die Überwachung der Küstenregion zu den zentralen Aufgaben der Stiftung. Unter Mithilfe von verschiedenen einheimischen und internationalen Universitäten, Regierungseinrichtungen sowie meeresbegeisterten Freiwilligen und Praktikanten aus aller Welt engagiert sich die Stiftung auch in der Aufklärungs- und Bildungsarbeit, Meeresforschung sowie der Implementierung von Schutzmaßnahmen wie Strandsäuberungen, Entfernung standortfremder Pflanzen sowie Rettungsmaßnahmen für Meerestiere in Not.

Quick Facts

Einsatzort: Plettenberg Bay, Garden Route

Starttermin: nach Vereinbarung

Dauer: 8-12 Wochen von Mitte Januar bis Mitte November

Tätigkeitsfelder: Meeresschutz, Wal- und Delfinschutz, Meeresbiologie, Nachhaltigkeit, Natur- und Umweltschutz, Forschung

Unterkunft: Im Mehrbettzimmer im Projekthaus

Voraussetzungen: Bachelor in (Meeres-)Biologie, Biodiversität, Umweltschutz, Angewandte Statistik oder andere relevante Fachrichtungen; erste Erfahrungen in der Datenanalyse sowie Verfassen von Forschungsberichten

Während des Ausaldnspraktikums Meeresschutz unterstützt  du die Stiftung bei der Durchführung von folgenden Forschungsprojekten:

  • Populationsdynamiken verschiedener Wal- und Delfinarten (Hauptfokus liegt auf Buckeldelfinen)
  • Seebären: Ökologie und Verhalten
  • Plattenkiemer: Verbreitung, Vielfalt und Ökologie in der Plettenberg Bay
  • Ökologisches Gleichgewicht im Mündungsgebiet des Keurbooms Flusses und Einfluß auf die marine Vielfalt

 

Deine konkreten Aufgaben im Rahmen dieser Forschungsprojekte variieren mit den Jahreszeiten und beinhalten vor allem:

  • Empirische Datenerhebung (z.B. Beobachtungen vom Boot und Land, Kartierungen, Boden- und Wassermessungen, Unter-Wasser Video Stationen)
  • Datendokumentation und Analyse
  • Anleitung von freiwilligen Helfern bei der Datenerhebung und Dokumentation
  • Berichterstattung über Forschungsergebnisse, inklusive Öffentlichkeitsarbeit wie Erstellung von Blog Beiträgen und Vorträge
  • in Abhängigkeit von deinen Vorerfahrungen ist auch eine Co-Authorship von wissenschaftlichen Artikeln möglich.

Gesamtpreis für einen 8-wöchigen Aufenthalt ab ca. 2.145,- €

 

Folgende Leistungen sind enthalten: 

 

  • Unterkunft in einem Mehrbettzimmer in Projekthaus in Laufnähe zum Projekt und Strand
  • Verpflegung*
  • Transport für alle Aktivitäten im Rahmen der Mitarbeit
  • Hin- und Rückflug von Deutschland nach George, Südafrika***
  • Flughafentransfer zum Einsatzort an der Garden Route**
  • Auslandskrankenversicherung***
  • 1 T-Shirt und Kappe mit Logo des Projektes
  • Einarbeitung und Betreuung durch Freiwilligenkoordinator im Projekt
  • Qualifizierte Beratung rund um das Thema Praktikum und Sabbatical in Südafrika
  • Gezielte Vermittlung deines Wunschprojektes
  • Professionelle Hilfe bei der Zusammenstellung deiner Bewerbungsunterlagen
  • Unterstützung bei der Zusammenstellung der Unterlagen für die Anerkennung als Fachpraktikum bei deiner Ausbildungseinrichtung
  • Unterstützung bei deinen Reisevorbereitungen (Flug, Visum, Versicherung, Impfung, Unterkunft etc.)
  • live&learn-Infopaket und Kapstadt-Guide mit vielen Insider-Tipps für deine Zeit in Südafrika
  • Kompetente deutschsprachige Ansprechpartner in Kapstadt
  • Regelmäßige Social Events in Kapstadt
  • Kontakt zu anderen live&learn-Teilnehmern
  • Unterstützung bei der Planung deiner Freizeitaktivitäten
  • Notfallnummer bei Problemen
  • Nachweis über deine Tätigkeit in Südafrika

 

* Die Verpflegung wird für dich bereitgestellt.

** Der Einsatzort ist knapp 100 km vom Flughafen in George entfernt. Wir organisieren deinen Flughafentransfer mit einem lokalen Shuttle Service.

*** Den Flug und Versicherungen buchst du selbst, damit du dich für das Angebot deiner Wahl entscheiden kannst. Die ungefähren Kosten sind im obigen Gesamtpreis einkalkuliert.

Nicht enthalten: Persönliche Ausgaben für Freizeitaktivitäten

  • Wir sind deine Südafrika-Spezialisten
  • Wir bieten dir eine persönliche & individuelle Beratung
  • Wir garantieren dir eine Vermittlung in dein Wunschprojekt und helfen dir bei der Vertragsabwicklung mit dem Arbeitgeber
  • Wir unterstützen dich bei deiner gesamten Reiseplanung und rüsten dich mit Insider-Tipps aus, die so in keinem Reiseführer zu finden sind
  • Wir versorgen dich mit Kontakten zu anderen live&learn-Teilnehmern
  • Wir empfangen dich persönlich am Flughafen und helfen dir bei der Eingewöhnung in das Leben und Arbeiten in Südafrika
  • Wir sind deine Ansprechpartner während deines gesamten Aufenthaltes
  • Wir informieren umfassend und transparent zu den Kosten und Möglichkeiten der Finanzierung
  • Wir unterziehen alle unserer Projekte einer Qualitätskontrolle
  • Alle unsere Partnerprojekte tragen zur Umsetzung der Menschenrechte bei und setzen sich für soziale und ökologische Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit in Südafrika ein

Meine Erfahrung im Projekt

Du hast Interesse an diesem Projekt und möchtest mehr darüber erfahren?
Share This