Affenschutz an Südafrikas Ostküste

Unterstütze einen Schutzpark für Affen

an Südafrikas Ostküste

Du möchtest dein Interesse für den Tierschutz mit Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit verbinden? Du möchtest dich im Bereich Artenschutz engagieren oder beruflich weiterbilden? Du liebst das Leben in der Natur und freust dich darauf, eine Weile ohne den Komfort der Stadt zu leben? Dann ist ein Freiwilligendienst oder Praktikum in diesem Primatenschutzprojekt in Südafrika genau das Richtige für dich!

Dieser Schutzpark wurde nach dem Erfolg des Affenschutzparks an der Garden Route im April 2019 an Südafrikas subtropischer Ostküste in der Nähe von Durban für Besucher geöffnet. Der 23 Hektar große Schutzpark beherbergt sowohl einheimische als auch exotische Primatenarten. Wie alle unsere Tierschutzprojekte hat der Schutzpark eine strikte „Hands Off Policy“ – d.h. weder Wildhütern noch Besuchern ist der physische Kontakt mit den Tieren erlaubt. Dies ermöglicht, dass die Primaten nicht in Käfigen leben müssen und Besucher durch einen Wald voller Affen wandeln können. Im Schutzpark befindet sich auch ein kleines Restaurant sowie Kino, in dem Filme zum Thema Tierschutz und Nachhaltigkeit gezeigt werden. Dieses gemeinnützige Projekt verbindet Artenschutz auf kreative Weise mit Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit sowie nachhaltigem Tourismus.

Quick Facts

Einsatzort: Ballito, KwaZulu Natal – ca. 65 km von Durban

Starttermin: nach Vereinbarung

Dauer: 4-12 Wochen

Tätigkeitsfelder: Betreuung und Information von Besuchern, Waldschutz, Tiermedizin, Photographie, Öffentlichkeitsarbeit, Aufklärungs- und Bildungsarbeit

Unterkunft: Mehrbettzimmer im Projekthaus der Organisation

Voraussetzungen: Interesse an Natur- und Tierschutz, für die Mitarbeit im Bereich Tiermedizin einschlägige Fachkenntnisse

Gesamtpreis: ab 2.515 €

Im Rahmen deiner Mitarbeit in diesem Projekt unterstützt du das Team bei folgenden Aufgaben:

 

  • Begrüßung und Einweisung von Besuchern
  • Unterstützung bei der Durchführung von Safaris mit Besuchern
  • Reinigung von Futterstationen und Vorbereitung des Futters
  • Instandhaltungs- und Waldschutzarbeiten
  • Fotografie, Marketing und Social Media
  • Für Freiwillige mit entsprechenden Fachkenntnisse ist die Unterstützung im Bereich Tiermedizin möglich

Gesamtpreis für einen 4-wöchigen Aufenthalt ab ca. 2.515,- €

 

Folgende Leistungen sind enthalten: 

 

  • Unterkunft in einem Mehrbettzimmer in Projekthaus
  • Verpflegung*
  • Täglicher Transport zum Projekt**
  • Hin- und Rückflug von Deutschland nach Kapstadt***
  • Flughafentransfer am Anfang und Ende deines Aufenthaltes
  • Südafrikanische SIM-Karte
  • Auslandskrankenversicherung***
  • Qualifizierte Beratung rund um das Thema Freiwilligenarbeit, Praktikum und Sabbatical in Südafrika
  • Gezielte Vermittlung deines Wunschprojektes
  • Professionelle Hilfe bei der Zusammenstellung deiner Bewerbungsunterlagen
  • Unterstützung bei deinen Reisevorbereitungen (Flug, Visum, Versicherung, Impfung, Unterkunft etc.)
  • live&learn-Infopaket und Kapstadt-Guide mit vielen Insider-Tipps für deine Zeit in Südafrika
  • Kompetente deutschsprachige Ansprechpartner in Kapstadt
  • Regelmäßige Social Events
  • Kontakt zu anderen live&learn-Teilnehmern
  • Unterstützung bei der Planung deiner Freizeitaktivitäten
  • Notfallnummer bei Problemen
  • Nachweis über deine Tätigkeit in Südafrika

 

* Verpflegung wird vom Projekt bereitgestellt.

** Der tägliche Transport wird vom Projekt geleistet.

*** Den Flug und Versicherungen buchst du selbst, damit du dich für das Angebot deiner Wahl entscheiden kannst. Die ungefähren Kosten sind im obigen Gesamtpreis einkalkuliert.

  • Wir sind deine Südafrika-Spezialisten
  • Wir bieten dir eine persönliche & individuelle Beratung
  • Wir garantieren dir eine Vermittlung in dein Wunschprojekt und helfen dir bei der Vertragsabwicklung mit dem Arbeitgeber
  • Wir unterstützen dich bei deiner gesamten Reiseplanung und rüsten dich mit Insider-Tipps aus, die so in keinem Reiseführer zu finden sind
  • Wir versorgen dich mit Kontakten zu anderen live&learn-Teilnehmern
  • Wir empfangen dich persönlich am Flughafen und helfen dir bei der Eingewöhnung in das Leben und Arbeiten in Südafrika
  • Wir sind deine Ansprechpartner während deines gesamten Aufenthaltes
  • Wir informieren umfassend und transparent zu den Kosten und Möglichkeiten der Finanzierung
  • Wir unterziehen alle unserer Projekte einer Qualitätskontrolle
  • Alle unsere Partnerprojekte tragen zur Umsetzung der Menschenrechte bei und setzen sich für soziale und ökologische Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit in Südafrika ein

Meine Erfahrung im Projekt

Du hast Interesse an diesem Projekt und möchtest mehr darüber erfahren?
Share This