Tier- und Artenschutz

Freiwilligendienst Tier- & Artenschutz Südafrika

Du möchtest die Tierwelt Afrikas hautnah erleben und dich für den Schutz von vom Aussterben bedrohter Wildtiere einsetzen? Während eines Freiwilligendienstes im Bereich Tier- und Artenschutz in Südafrika kannst du dich auf vielfältige Weise dafür einsetzen, dass die einzigartige Flora und Fauna des Landes erhalten bleibt. Als Volunteer trägst zu zur Rehabilitation von bedrohten Tier- und Pflanzenarten bei und engagierst dich darüber hinaus auch im Bereich Umweltbildung.

 

Im Rahmen eines Freiwilligendienstes im Bereich Tier- und Artenschutz in Südafrika kannst du dich in folgenden gemeinnützigen Projekten engagieren:

Big 5 Schutzprogramm

In diesem Schutzprojekt unterstützt du die Schutzmaßnahmen in drei verschiedenen Wildreservaten. Dazu zählen neben der täglichen Ortung und Beobachtung der Tiere, auch die Entfernung standortfremder Pflanzen, die Zubereitung von Nahrung sowie die Betreuung von erkrankten Tieren in der Krankenstation.

Löwenschutzprojekt

Etwa 25 Löwen aus aller Welt, unter ihnen der seltene weiße Löwe, bewohnen derzeit diesen Schutzpark. Darüber hinaus haben auch 5 Schimpansen nach der Schließung des Kapstädter Zoos hier ein neues Zuhause gefunden. Im Rahmen eines Freiwilligendienstes hilfst du u.a bei der Zubereitung der Nahrung, Instandhaltung der Anlage sowie bei der Information der Besucher.

Wildlife-Projekt

In diesem privaten Wildreservat an Südafrikas wunderschöner Ostküste haben neben den „Big 5“ auch Nilpferde, Hyänen, Giraffen und Zebras ihr zu Hause. Du unterstützt verschiedene Forschungsprojekte, Rehabilitationsmaßnahmen und Instandhaltungsarbeiten sowie das Tierschutz-Bildungsprogramm an einer örtlichen Schule.

Schutzprojekt für Pinguine

Du bist fasziniert von Pinguinen und Seevögeln und möchtest dich in diesem Bereich freiwillig engagieren? In diesem Krankenhaus und Rehabilitationszentrum für Pinguine und Seevögel in Kapstadt unterstützt du das Team vor allem bei der Pflege und Behandlung von verletzten und kranken Tieren.

Delfin- und Walschutz

Du möchtest dich für den Schutz von Meerestieren, insbesondere Delfine und Wale engagieren? In diesem Projekt an Südafrikas Garden Route zählen neben Wal- und Delfinbeobachtungen, Schutzmaßnahmen für lokale Ökosysteme, die Rettung von Seevögeln und gestrandeten Meeressäugern auch die Bildungsarbeit mit Kindern zu deinen Aufgaben.

Haischutz-Projekt

Haie faszinieren dich und du möchtest dich für deren Schutz in Südafrika engagieren? In einem Freiwilligendienst in diesem Projekt des Ökotourismus hilfst du vor allem bei der Durchführung von Käfig-Tauchgängen und Walbeobachtungsfahrten mit und betreust die Gäste an Bord.

Affenschutz an der Garden Route

Dieser außergewöhnliche Schutzpark für Affen bietet derzeit über 450 Primaten nach einem Leben in Gefangenschaft einen neuen Lebensraum. Zu deinen Aufgaben zählt neben der Unterstützung bei der Durchführung von Safaris auch die Reinigung von Käfigen und die Bereitstellung von Futter.

Affenschutz an der Ostküste

Dieser Schutzpark für Affen wurde erst im November 2018 eröffnet und beherbergt sowohl einheimische als auch exotische Primatenarten. Im Rahmen eines Freiwilligendienstes unterstützt du das Team hier bei der Durchführung von Safaris oder verschiedenen Instandhaltungs- und Waldschutzarbeiten.

Nicht fündig geworden? Vielleicht ist hier das Richtige für dich dabei.
Share This