Das Zeitz MOCAA wird in Kapstadt eröffnet

Das Zeitz MOCAA wird in Kapstadt eröffnet

Im September 2017 wurde das neue Zeitz Museum of Contemporary Art Africa in Kapstadt eröffnet.
Das Zeitz MOCCA ist eines der größten Museen für zeitgenössische Kunst in Afrika und befindet sich in einem historischen Getreidesilo an Kapstadts berühmter Victoria & Alfred Waterfront. Der britische Architekt Thomas Heatherwick hat das bereits 1924 erbaute Silo umgebaut und neu gestaltet – und damit ein weiteres Wahrzeichen für Kapstadt geschaffen. Allein die spektakuläre Architektur des Museums gilt schon als eigenes Kunstwerk und ist definitiv einen Besuch wert.
Mit neun Etagen, 6.000 Quadratmetern Galerie- und 3.500 Quadratmetern Ausstellungsfläche ist das Zeitz Moccaa eines der größten Museen Afrikas, das der zeitgenössischen Kunst des afrikanischen Kontinents und seiner Diaspora gewidmet ist. Die private Sammlung afrikanischer Kunst des deutschen Initiators, Kunstsammlers und Namensgebers Jochen Zeitz ist Teil der permanenten Ausstellung.
Neben den Ausstellungsflächen verfügt das Zeitz MOCAA auch über einen Skulpturengarten, eine Buchhandlung sowie ein Restaurant. Langfristig werden hier auch verschiedene Kunstzentren und Institute beheimatet sein. Geplant sind unter anderem Zentren für Fotografie, Film und Kunsterziehung sowie technische Schulungsräume, Forschungslabore und Lesesäle. Die oberen 6 Etagen des Getreidesilos werden schon seit März 2017 vom Fünf-Sterne Hotel „The Silo“ genutzt.
Kunstsammler Zeitz möchte den Kontinent Afrika durch die Kunst begreifbar machen und sorgt mit dem sogenannten „Access for All“-Programm dafür, das keinem Besucher der Eintritt aufgrund fehlender finanzieller Mittel verwehrt wird. Das Programm ermöglicht allen unter 18-jährigen Besuchern ganzjährig kostenlosen Eintritt. Zusätzlich erhalten alle südafrikanischen Staatsbürger jeden Mittwoch kostenfreien Zugang, und an jedem ersten Freitag des Monats (First Fridays ) werden die regulären Tickets zum halben Preis angeboten.

Weitere Infos und Hinweise zum Ticketkauf gibt es hier: https://zeitzmocaa.museum



Du möchtest mehr über Freiwilligenarbeit, Praktika, Sabbaticals, Reisen oder Sprachkurse in Südafrika erfahren?
Share This